Archive for Mai, 2013

Die gestörtesten Diäten und wie du auch ohne sie zu deinem Traumkörper kommst!

Mittwoch, Mai 22nd, 2013

gestörte Diäten

Die gestörtesten Diäten und wie du auch ohne sie zu deinem Traumkörper kommst!

Ein Grossteil der vor allem weiblichen Bevölkerung hat bereits mehrere Diäten ausprobiert, um den zu vielen Pfunden den Kampf anzusagen. Und so ziemlich gleich viele sind dabei gescheitert…

Die Frauenzeitschriften sind voll mit skurrilen Ideen, zum Teil von Prominenten abgeschaut, wie wir schnellstmöglich zu unserem Traumkörper kommen können. Die Gratiszeitung 20 min hat diesen Wahnsinn in einem unterhaltsamen Artikel zusammengefasst. Wir möchten dir dies nicht vorenthalten: zum Artikel. http://www.20min.ch/entertainment/story/15171761

Einige gute Punkte, wie du wirklich zu deinem neuen Wohlfühlgewicht findest, sind im Artikel bereits erwähnt – und bitte lies die gestörten Diätvorschläge nur zu deiner Belustigung 
Wieso Diäten wirklich nichts bringen, zeigen wir dir gerne nochmals auf:

  • Wie lange kannst du eine dir völlig „artfremde“ Ernährung durchhalten? Nicht nur die Macht der Gewohnheit lässt dich schnell wieder in altes Fahrwasser zurückkommen, auch in dein soziales Umfeld muss deine Ernährungsweise irgendwie reinpassen. Also, lieber langsam und stetig deine Gewohnheiten ändern – Nachhaltigkeit ist das Zauberwort.
  • Reduzierst du deine Kalorienaufnahme um mehr als 500 kcal täglich, stellt der Körper auf den Hungersnot-Modus um. Das heisst, der Stoffwechsel wird heruntergefahren, damit dein Körper mit den eingeschränkten Kalorien besser haushalten kann. Spätestens wenn du die Diät absetzt und wieder „normal“ isst, schlägt das Jojo zu.
  • Häufig vernachlässigen Diäten die Eiweisszufuhr. Das führt dazu, dass zusätzlich Muskulatur abgebaut wird. So wirst du zwar leichter, verlierst aber das stoffwechselaktivste Gewebe deines Körpers. Dein Grundumsatz wird kleiner, die Figur leidet und das Jojo macht sich zum Angriff bereit.
  • Das Allerwichtigste: auf dem Weg zum Traumkörper gibt es KEINE Abkürzungen! Sich tagtäglich gesund und ausgewogen ernähren, kombiniert mit Ausdauer- und Krafttraining bringen dich zum Ziel. Und das ist harte Arbeit, braucht viel Schweiss, grosse Willenskraft, Disziplin und Konsistenz!
  • Ohne das geht es nicht! Viel Erfolg!