So wird das was mit der Bikini-Figur

Endlich wird es langsam Frühling! Die ersten Blättchen spriessen und die Temperaturen steigen in den Plusbereich. Die Vorfreude endlich wieder weniger Kleider tragen zu können, wird nur noch davon gebremst, dass uns plötzlich einfällt, dass unsere Körper noch nicht Sommertauglich sind.
Was nun? Ab zum Kiosk und Hilfe suchen? Die Frauen-Zeitschriften strotzen nur so vor neuen Diäten und Tipps, wie wir am schnellsten zu unserer Traumfigur kommen.
Sollen wir nun eine radikale Diät durchführen oder doch eher eine Detox-Kur um uns von giftigen Schlacken im Körper zu befreien?

Bikinifigur

Zu krasse Massnahmen mag unser Körper nicht und sie bekommen ihm auch nicht. Zu gross ist die Gefahr einer hinterhältigen Attacke des gefürchteten Jojos, sobald wir die Diät wieder absetzen. Zudem schlägt eine radikale Diät unglaublich auf die Stimmung und lässt uns vor lauter Frust zu ungesunden Süssigkeiten greifen.

Versuche dich auf ein paar Grundregeln zurück zu besinnen und diese nachhaltig in deinem Alltag einzubauen, um deinem Körper Gutes zu tun und nach und nach zu deinem Optimalgewicht zu gelangen:

Trinken:
Lass Süssgetränke links liegen und gib deinem Körper was er braucht: Wasser! Trink über den ganzen Tag verteilt regelmässig immer wieder ein grosses Glas.

Essen:
Iss das, was dir die Natur gibt. Falls das Nahrungsmittel eine Zusammensetzungsliste aufgedruckt hat und du die einzelnen Inhaltsstoffe nicht aussprechen kannst, oder nicht weisst, um was es sich handelt, iss es auch nicht.
Damit du weißt, wie viel du auch bedenkenlos essen kannst, ohne in ein Kalorien-Plus zu geraten, macht es Sinn aufzuschreiben, was du isst. Mit den body.COACH-Tagebuch geht das ganz einfach.

Bewegung:
Versuche dich jeden Tag an der frischen Luft zu bewegen. Das gibt dir Energie für den Alltag und verhilft dir zu einem besseren Körpergefühl und hilft dir deinen Körper gesund zu halten.

Entspannung:
Stress ist Gift für den Körper. Versuche dir im Alltag Ruhepausen einzubauen in welchen du dich so richtig entspannen und abschalten kannst.

Schlaf:
Genügend Schlaf ist unendlich wichtig. Im Schlaf erholt sich der Körper und Geist, Zellen werden erneuert und kaputte Strukturen wieder aufgebaut.

Viel Erfolg!

Leave a Reply