Archive for Juli, 2012

Ernährung und Muskelaufbau

Dienstag, Juli 24th, 2012
TRX

Du hast dich entschlossen, ein Abo in einem Fitnesscenter ab zu schliessen, um dir Gutes zu tun und Muskelmasse aufzubauen? Toll, das ist ein sehr guter Entscheid!
Die Vorteile von mehr Muskelmasse haben wir dir bereits in unserem letzten Newsletter erläutert. Damit du es aber nochmals hörst, hier nochmals eine kurze Zusammenfassung:

  • mehr Muskeln bedeutet einen höheren Energieumsatz, da Muskeln einiges mehr an Energie benötigen als Fettpolster
  • Krafttraining definiert den Körper und lässt dich so schlanker aussehen
  • Ein Korsett aus starken Muskeln stützt deinen Körper und hilft vielen Beschwerden vorzubeugen, wie zum Beispiel dem Volksleiden Rückenschmerzen
  • Bewegung hilft dir ein gutes Körpergefühl aufzubauen, durch die Betätigung lernst du deinen Körper kennen, was einen starken Einfluss auf zum Beispiel das Hunger-Sättigungsgefühl hat.
  • Bewegung macht Spass und hellt deine Laune auf – Glücksgefühle vorprogrammiert!

Um aus dem Training auch das meiste rausholen zu können, gibt es ein paar Dinge zu beachten, was die Ernährung betrifft, damit dein Körper auch richtig Muskelmasse aufbauen kann:

  • Wasser: trinke über den Tag verteilt regelmässig Wasser. Damit Aufbauvorgänge im Körper ablaufen können, ist Wasser unentbehrlich.
  • Eiweiss: mit jeder Mahlzeit eine Portion Eiweiss zu dir nehmen. Fettarme Eiweiss­Spender sind z.B. Hühnchen­ oder Trutenbrust, Rindfleisch, Seelachs, Tofu, Hüttenkäse, Magerquark, Eier, sowie Linsen, Haferflocken oder Erbsen.
  • Fette: nimm vor allem ungesättigte Fettsäuren zu dir, wie z. B. Walnüsse, Leinöl, Olivenöl oder fetten Seefisch. Diese sind Bestandteil von z.B. Hormonen und Zellwänden und sind für viele Abläufe im Körper unerlässlich.
  • Kohlenhydrate: Vorallem zum Frühstück sind die Kohlenhydrate wichtig, damit der Körper leistungsfähig ist– eine wichtige Voraussetzung für ein gutes Training. Bevorzuge vor allem Vollkornprodukte, Früchte und Gemüse.

Wichtig ist, dem Körper gleich nach dem Training zu geben, was er braucht, um die Muskulatur zu erhalten bzw. aufzubauen. Das ist im Optimalfall ein Gemisch aus zwei Drittel Kohlenhydraten und einem Drittel Eiweiss. Studien haben ergeben, dass Schokoladenmilch die optimale Zusammensetzung hat, um den Muskelaufbau zu verbessern.