Salat – das ist ja nur Wasser…

Kopfsalat weist einen hohen Gehalt Wasser auf und enthält eine breite Palette von Vitaminen und Mineralstoffe

Ob Salat nun eine leichte Mahlzeit ist, hängt jedoch davon ab, ob du die feinen Blätter in einer Fertigsalatsauce ertränkst oder nur sparsam etwas Olivenöl und Essig dazu gibst. Die Fertigsalatsauce enthält neben eher minderwertigen Ölen meist auch noch Zucker. Diese Kombination macht, dass sich die Salatsauce in fiese Pölsterchen verwandelt. Isst du den Salat aber mit einem gesunden Olivenöl, tust du deinem Körper viel Gutes und du kannst von einer „leichten Mahlzeit“ sprechen. Ein kleiner Tipp: Verfeinere deinen Sommersalat mit einem Zitronenolivenöl (erhältlich in grösseren Supermärkten) – das gibt dem Salat einen wundervoll frischen Geschmack.

Nährwert-Tabelle
Energie: 11 kcal / 47 kJ
Nährstoffe: Protein 1.2g, Fett 0.2g, Kohlenhydrate 1.1g, Nahrungsfasern 1.6g
Mineralstoffe: Natrium 10mg, Kalium 224mg, Kalzium 37mg, Phosphor 33mg, Magnesium 11mg
Vitamine: A 0.1mg, B1 0.06mg, B2 0.08mg, C 13mg, E o.6mg


Leave a Reply